Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter

Der Angestellte, Marilyn

  • Der Angestellte, Marilyn
Mobipocket
ePub
pdf
0,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Der Angestellte (Teil 2 der Serie "Unter einem Dach") v. Marilyn

Im Bowlingcenter findet eine Party statt, die für einen der Gäste überraschend in einem anonymen, aber prickelnden Abenteuer mit einer Blondine in einem Abstellraum endet, wo er sie nach allen Regeln der Kunst vernascht ...


Wörter: 4.725, 14 S.

Inhalt: heterosexuell, Sex M/F, 2M/1F, Erotik, lesbisch, Frauen, Menage a trois, erotische Geschichten, Kurzgeschichten, Verführung

Leseprobe:
Scheinbar hatte die Bedienung seine Bestellung vergessen, also machte er sich auf den Weg an die Bar. Ralf brüllte etwas hinter ihm her. Wieder konnte er nichts verstehen, aber er ahnte, worum es ging. Bewusst suchte er sich einen Platz weit weg von der Blonden. Außer Micha arbeitete heute auch noch Peggy hinter dem Tresen, aber sie schenkte ihm keinerlei Aufmerksamkeit. Er versuchte zu winken, stieß dabei aber nur seinen Nebenmann an den Ellenbogen. Also wartete er einfach. Endlich sah Micha in seine Richtung und gab ihm zu Verstehen, dass er gleich bedient werden würde. Zufrieden lehnte er sich ein Stück zurück und stieß dabei gegen jemanden. Er drehte sich um und sah direkt in die Augen der Blondine. Tatsächlich waren sie ungefähr auf einer Höhe, so groß konnte sie also gar nicht sein. Sie lächelte ihn an. Da hörte er Micha hinter sich nach der Bestellung fragen. Schnell drehte er sich um und bestellte einen Whisky Cola, als er die Blondine reden hörte. Sie verlangte das gleiche. Während sie warteten, stand sie dicht hinter ihm. So dicht, dass er ihre Brust in seinem Rücken spüren konnte. Warum dauerte das so lang? Er versuchte, einen Schritt zur Seite zu machen, aber erreichte damit nur, dass sie noch näher heran rückte: „ Ey Du, Du bist mir vorhin schon aufgefallen. Wie heißt`n Du?“  Endlich kam Micha mit den Getränken. Welch ein gutes Timing. Er griff sich sein Glas, wand sich ohne ein Wort von ihr ab und eilte zurück zu seinem Tisch. Die Runde empfing ihn mit anerkennenden Pfiffen. „Was hat sie gesagt? Wieso bist Du nicht dageblieben? Mann, wenn die Torte mich angesprochen hätte!“ Natürlich Ralf, wer denn sonst.
Langsam wurde es leerer. Die Bedienung war wieder in der Lage, die Tische zu bedienen. Die Drinks zeigten ihre Wirkung, und er machte sich auf den Weg zu den Toiletten. In dem langen Gang blendete ihn das grelle Neonlicht und nur mit Mühe gelang es ihm, die Beschilderung zu entziffern. Gerade als er die Orientierung wieder gefunden hatte, öffnete sich die Tür zu einen Nebenraum und jemand zog ihn hinein. In dem Raum war es stockdunkel, aber in dem kurzen Moment bevor die Tür sich schloss, glaubte er die Blonde zu erkennen. Bevor er wusste, wie ihm geschah, griffen ihre Finger nach seiner Hose. 


Mobipocket
ePub
pdf
0,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Diesen Artikel haben wir im Dezember 2007 in unser Sortiment aufgenommen.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Sexplosion, Band 1, Morgan Boyd
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Andreas neuer Herr, F. J. Krohlow
4,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Die Loge der Jungfrauen-Jäger, Band 1, Alexis Verron
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Die Loge der Jungfrauen-Jäger, Band 3, Alexis Verron
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Die Loge der Jungfrauen-Jäger, Band 4, Alexis Verron
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Die Loge der Jungfrauen-Jäger, Band 5, Alexis Verron
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.


Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.