Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter

Eine Hochzeit auf dem Lande, Rainer Maria Ringer

  • Eine Hochzeit auf dem Lande, Rainer Maria Ringer
Mobipocket
ePub
pdf
1,49 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Eine Hochzeit auf dem Lande v. Rainer Maria Ringer

Alexandra und Udo feiern ausgelassen ihre Eheschließung. Aber beide haben nicht mit Udos Exfreundin Irina gerechnet, die die Hochzeitsnacht zu einem Wendepunkt im Leben aller Beteiligten macht.


Wörter: 1.923, 7 S.

Inhalt: Catfight, Sex F/F, Erotik, Fetisch, lesbisch, erotische Geschichten, Kurzgeschichten


Leseprobe:
Da saßen sie nun, Alte wie Junge, die Gesichter vom Alkohol gerötet, und klatschten rhythmisch in die Hände. Die Augen der Männer leuchteten vor Begeisterung. Die Musik stampfte. Lachende, aufgerissene Münder. Gelöste Krawattenknoten. Ausgelassene Stimmung. Und das alles, weil das kleine Stück Scheiße auf der Speisetafel tanzte. Alexandra. Udos Braut. Heute war ich ihr zum ersten Mal von Angesicht zu Angesicht begegnet. Ihr die Hand zu geben, hatte ich wohlweislich vermieden. Mein Verhältnis zu Frauen war eher unterkühlt, ein bißchen wie das zwischen Diplomaten verfeindeter Länder. Mit Männern war ich jedenfalls schon immer besser ausgekommen als mit anderen Weibern. Und die Sache mit Udo war ohnehin ein Kapitel für sich.

Was fand er an der schwarzhaarigen Stute bloß so umwerfend, daß er sie gleich heiraten mußte? Was hatte sie, das ich nicht hatte? Nicht, daß ich noch scharf auf Udo gewesen wäre. Aber gleich eine Hochzeit, das wurmte mich doch. Hätte es nicht vollauf genügt, dieses billige Busenwunder ins Bett zu kriegen?

Die Männer johlten. Das hatte noch gefehlt: Jetzt zog sie sich doch tatsächlich das T- Shirt vom Leib und ließ ihre Titten hüpfen. Widerlich, wie die sich gehenließ. Und das als Braut. Peinlich, so was. Wetten, die zog sich gleich den BH aus? Und das auf der eigenen Hochzeitsfeier! Gut, daß ich schon einen in der Krone hatte. Anders ließ sich das ja nicht aushalten. Schicksalsergeben schenkte ich mir nach. Diese Alexandra tanzte jetzt dicht vor mir. Von hier unten sahen ihre wippenden Brüste noch gewaltiger aus. Außerdem trug sie unter dem Mini keinen Slip. Genau wie ich. Die geifernden Männer widerten mich an. Wenn sie mein Glas umwarf, würde es Ärger geben. Darauf konnte sie sich verlassen, Braut hin oder her. Beinahe sehnte ich mich danach.


Mobipocket
ePub
pdf
1,49 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Diesen Artikel haben wir im Juli 2008 in unser Sortiment aufgenommen.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Tödliches Begehren, Inka Loreen Minden
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Toyboy der scharfen Nachbarin, Alex z. Falkenberg
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Temptations - Versuchungen, Inka Loreen Minden
4,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine perfektionierte Erziehung, Isabeau Devota
5,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Der Keuschling, Reina de Rigido
4,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Andreas neuer Herr, F. J. Krohlow
4,99 EUR
inkl. 19 % Ust.


Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
1,49 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
1,49 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.