Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter

Lux Aeterna 1, Carol Grayson

  • Lux Aeterna 1, Carol Grayson
ePub
Mobipocket
pdf
9,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Carola Kickers schreibt als Carol Grayson!

Lux Aeterna - Die Abenteuer des Vampirs Jason Dawn (Buch 1-3), v. Carol Grayson

Dieser erste Sammelband beinhaltet die ersten drei Bände der Jason-Dawn-Abenteuer: Lebensadern, Alles auf Ewig!? und Verdammte Herzen. Ideal um reinzuschnuppern in eine neue Welt. Es beginnt alles ganz harmlos mit einer Mischung aus Krimi und Dark Fantasy, doch bereits im zweiten Band lernen wir die Schöpfungsgeschichte der Vampire kennen. Aus jenen Zeiten stammen auch die Waffen zu ihrer Vernichtung. Mitten drin ein junger Vampir, ein Halbengel aus Atlantis und ein bodenständiger Hamburger Kommissar. Nicht zu vergessen die Kripobeamtin Rita Hold, die eine tiefe Zuneigung zu Jason entwickelt hat und gerade dadurch ständig in Gefahr schwebt.
 

Wörter: 154.529, 472 S.

Inhalt: Dark Fantasy, Vampire, Fantasy, Kurzgeschichten, Jason Dawn

Link zu Rezension auf www.necroweb.de

Jason Dawn auf Facebook

Booktrailer


Lux Aeterna - MyVideo

 

Leseprobe:

„Die Kleine rührt sich nicht mehr. War wohl doch was zuviel von dem Dreckszeug“, flüsterte Chantal dem Zuhälter Eddy ins Ohr, als die Party gerade im vollen Gange war. Chantal hatte Rita auf Eddys Anweisung hin eine Spritze geben müssen. Das Zeug wirkte intravenös sehr viel schneller und intensiver. Aber jetzt wurde der dicke Zuhälter doch nervös. Er lief nach oben, um sich persönlich von Ritas Zustand zu überzeugen. Sie lag bewusstlos auf dem Bett, atmete nur sehr flach. Eddy geriet in Panik.
„Schafft Sie weg, schnell und unauffällig!“, ordnete er an. Dann ging er zurück zu seinen Gästen, als ob nichts geschehen wäre.
 
Mitten in der Nacht warf man Rita Hold aus einem fahrenden Auto. Sie lag bewusstlos in einer Seitenstraße und hätte dringend ärztliche Hilfe benötigt. Doch niemand kam ihr zu Hilfe. Und wäre ein Passant auf sie aufmerksam geworden, so hätte er sie ihrem Aussehen nach für eine betrunkene Obdachlose gehalten.
Eine Stunde verging, und ihr Zustand verschlechterte sich.
Es war höchste Zeit, als Jason Dawn kurz nach Mitternacht aus der Dunkelheit auftauchte. Er witterte das Gift in ihrem Körper und den zunehmenden Verfall. Ohne zu zögern hob er sie auf und brachte sie zu seiner Wohnung. Hoch oben über den Dächern von Hamburg, ganz anonym in einem Wohnblock, befand sich sein Apartment. Er brauchte kein Licht, um sich zurechtzufinden, und legte Rita auf sein Bett. Sie atmete noch, aber nur stoßweise.
Er holte ein Glas Wasser aus der Küche, dann hielt er kurz inne, schien zu überlegen. Dabei setzte er sich auf die Bettkante.
„Verzeih mir, Rita“, sagte er leise zu der Bewusstlosen, „dass ich dir die Entscheidung abnehmen muss. Aber mit dieser Dosis in deinem Körper sieht deine Zukunft nicht mehr sehr gut aus. Und ich glaube nicht, dass die Ärzte das für dich tun können, was ich jetzt tue.“
Dann riss er mit seinen Eckzähnen die rechte Pulsader auf und ließ einige Tropfen Blut in das Glas fallen. Er richtete die halbtote Rita auf und flößte ihr den Trank ein.
Sie begann zu husten. Es dauerte eine kleine Weile, dann schlug sie die schönen braunen Augen wieder auf. Erst langsam erkannte sie ihn in der Dunkelheit.
„Jason….was?“, erschöpft fiel sie zurück in die Kissen.
„Ganz ruhig, Liebes. Ich musste es tun. Die Droge hatte dich bereits verändert“, hörte sie seine Stimme.
„Soll das heißen…?“ Sie richtete sich wieder etwas auf.
Jason nickte. Er konnte in der Dunkelheit sehen, wie sich ihr Körper erholte. Sie sah auf einmal wieder so lebendig aus, so jung. Ihre Augen waren wieder klar und wach. Das Gift schien aus ihrem Körper verschwunden.
„Bin ich jetzt …?“, wieder ließ sie den Satz unvollendet.
„Unsterblich, ja. Aber keine von uns!“, bestätigte ihr der junge Vampir. „Aber deine Seele ist nun für immer mit der meinen verbunden, wenn man dem alten Buch aus Glasgow Glauben schenken darf.“
„Oh, Gott!“ Rita schloss die Augen. Sie hatte Mühe, diese Tatsache zu akzeptieren. Ihr war schwindlig, aber das war jetzt nur die Aufregung.
„Schlaf dich aus“, sagte Jason und strich ihr sanft übers Haar. Er wachte die ganze Nacht über ihren Schlaf.
 

 

 

 


ePub
Mobipocket
pdf
9,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Diesen Artikel haben wir im September 2009 in unser Sortiment aufgenommen.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

In ihren Fängen, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 1, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 2, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Das Aufnahmeritual, Morgan Boyd
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 3, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Scarletts Entscheidung, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.


Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
7,49 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
9,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.