Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter

Lux Aeterna 2, Carol Grayson

  • Lux Aeterna 2, Carol Grayson
ePub
Mobipocket
pdf
9,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Lux Aeterna 2 v. Carol Grayson

Carola Kickers schreibt als Carol Grayson!

Der zweite Sammelband mit den Abenteuern des Vampirs Jason Dawn beinhaltet die weiteren drei Bände: Ruf der Seelen, Das ewige Biest  und Fatalis - Schicksalswege. Damit erleben wir die ersten 100 Jahre im Dasein eines Vampirfürsten hautnah mit. Wie bei uns Menschen geht es um Liebe, Leidenschaft, Verzweiflung und immer wieder neue Hoffnung. Das zerbrechliche Gleichgewicht zwischen den Rassen ist jeden Tag aufs Neue in Gefahr, und die Zahl derer, die an Jasons Macht rütteln, wächst.

Der einzige Vermittler zwischen den Rassen, Leander Knight, legt sein Amt nieder, denn auch den Menschen ist nicht zu trauen. Selbst das Schicksal seiner eigenen Tochter Ayleen ist ungewiß, denn sie scheint - wie von ihrer gefährlichen Mutter Lady Alderley geplant - eine bedeutende Rolle für die Zukunft der Vampire zu spielen. Nie ist etwas so, wie es scheint!


Wörter: 102.873, 327 S.

Inhalt: Dark Fantasy, Vampire, Fantasy, Kurzgeschichten, Jason Dawn

Leseprobe:
„Hör zu“, begann Leander, „was du da gelesen hast, entspricht der Wahrheit. Diejenigen der Lamia, die beschlossen haben, sich rein von Tierblut zu ernähren, gründeten eine eigene Gemeinschaft und zogen sich in ein abgelegenes Gebirgskloster an der Grenze zu Pakistan zurück, um nie wieder in Versuchung zu kommen, menschliches Leben zu vernichten oder gar weitere Verdammnis zu schaffen. Die anderen aber, die dem Blutfluch folgten und damit endgültig von Gott abgefallen waren, wollten sich eine eigene Gottheit erschaffen, aber das Experiment misslang. Das erinnert dich vielleicht an das Alte Testament und das goldene Kalb. Jedenfalls schufen sie dieses Mischwesen aus Mensch und Fledermaus, das in Südamerika wütete und von den Ureinwohnern dort Camazotz genannt wurde. Dieses Wesen hat ganze Völkerstämme von der Erde getilgt. Aber es unterlag ebenfalls den alten Gesetzen der Vampire und war nachtaktiv. Als man es eines Tages im schlafenden Zustand aufspürte, hat der Kampf noch unzähligen Männern das Leben gekostet. Die Aztekenpriester sammelten sein Blut auf und bewahrten es als Reliquie in einem Schrein. Nach der Eroberung durch die Spanier kam dieser Schrein nach Europa und gelangte in die Hände des Vatikans. Den Rest kennst du ja bereits.“
Der junge Vampirfürst nickte. „Was geschah dann mit diesen Lamia?“
„Sie gründeten die bisher größte aller Logen, die Schattenblutgilde, auch Sangue Ombra genannt, die ihrerseits immer wieder nach der Weltherrschaft strebte. Meines Wissens nach existiert sie aber nicht mehr.“
Jason hörte den Ausführungen des Halbengels gebannt zu. „Und was hat es mit der Liste auf sich?“, warf er ein.
„Die Kirche setzte bis vor einigen Jahrzehnten ihre akribische Vernichtung der ‚Teufelsbrut’ fort. Aber je aufgeschlossener und moderner die Menschen wurden, desto schwieriger wurde die Fortführung dieses Planes. Dass Lady Alderley sich als eine Vampirfürstin tarnen und selbst mich täuschen konnte, zeigt, dass diese Liste unvollständig sein könnte. Sie hat zwar behauptet, die Letzte ihrer Rasse zu sein, aber da bin ich mir jetzt nicht mehr sicher. Ich bin mir auch nicht sicher, ob sie von deiner Existenz und Macht wissen. Dein Biss schafft einen Vampir ohne Energieaustausch. So etwas ist noch nie da gewesen. Aber schlimmer noch! Erinnere dich nur an Xavier, der seinerseits wandeln konnte, und selbst Diana könnte diese Fähigkeit gehabt haben, auch wenn sie diese nie anwenden brauchte, solange ihr versorgt wurdet. Das bedeutet, du erschaffst deinerseits wiederum Wandler! Ich bin sicher, wenn die Kirche von dir wüsste, würde sie alles daran setzen, dich zu vernichten. Ich gehe allerdings davon aus, dass die von dir erschaffenen Wandler wiederum nur Hybriden erzeugen können.“
Jason stockte der Atem. So bewusst war ihm seine tatsächliche Macht niemals zuvor vor Augen geführt worden. Auch Leanders letzter Satz konnte da wenig Trost bieten.
„Was ist mit deiner Tochter?“, fragte Jason nach einer kleinen Weile. Stellte das Kind des Halbengels mit einer Lamia immer noch eine Gefahr da?
Leander seufzte. „Ich werde eines Tages eine Entscheidung treffen müssen, und dieser Tag wird schneller kommen, als ich mir wünsche. Ihr beide solltet euch niemals begegnen, denn es besteht immer noch die Möglichkeit, dass Lydias Plan aufgeht.“
„Aber wie soll das gehen? Willst du deine Tochter in ein Kloster geben?“ Jasons Tonfall war fast spöttisch. Selbst dort wäre sie nicht sicher vor ihm, wenn er das wollte. Geweihter Boden war kein Hindernis für einen Neuzeitvampir!
   
 


ePub
Mobipocket
pdf
9,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Diesen Artikel haben wir im Februar 2012 in unser Sortiment aufgenommen.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

In ihren Fängen, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 1, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 2, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Das Aufnahmeritual, Morgan Boyd
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 3, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Scarletts Entscheidung, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.


Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
7,49 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.