Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter


Sortiere diese Liste nach   Autor(in)  |  Titel  |  Preis  |  Erscheinungsdatum  |  Beliebtheit
 

Lobbyluder, Ferdinand von Stade

Lobbyluder, Ferdinand von Stade

Bundestagsabgeordnete, deren Familie nicht in Berlin ist, sind am Donnerstagabend für Lobbyistinnen aller Fachrichtungen zum Abschuss freigegeben. Die Zeit, seit der eigenen Gattin Zuhause die Schenkel gespreizt wurden, ist gefühlmäßig ewig her. Die Hochglanzbroschüren in der Aktenmappe der Escort-Ladys sind nur Makulatur für das horizontale Gewerbe. Fachgespräche finden deshalb grundsätzlich slipfrei statt ...

Mobipocket
ePub
pdf
3,49 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Starke Frauen, Ferdinand von Stade

Starke Frauen, Ferdinand von Stade

Sammelband - 3 erotische Geschichten in einem Band: "In Fesseln", "Walküre undercover", "Die Vergewaltigerin"

Frauen hängen nackt, aber kunstvoll gefesselt in alten Ruinen und sind trotz ihres bedauernswerten Zustandes voll heißer Begierde. Kommissarin Faust ist ratlos. Zudem erschweren die Opfer die Ermittlungen. Doch die Polizistin lässt sich nicht irritieren, bis sie Gefahr läuft, in dieselbe Falle zu tappen.

Schließlich ist da noch die geheimnisvolle Unbekannte, die wie ein Schatten Männer überfällt, um sie mit Gewalt abzureiten und Trixie, die muskelgestählte Agentin, die undercover als Bademeisterin arbeitet und die Schwänze nur insoweit interessiert, als sie die Schwachstelle eines jeden Mannes sind.

Drei erotische Stade-Abenteuer im Sammelband über Frauen, die wissen, was sie wollen. Wer fürchtet ihre Stärke?
---

Mobipocket
ePub
pdf
2,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Unterwürfige Frauen, Ferdinand von Stade

Unterwürfige Frauen, Ferdinand von Stade

Sammelband - 2 erotische Geschichten in einem Band: "Bück dich, Chefin!", "Mörder im Nachtzug"

Dr. Irene-Dagmar Fürstenberg sah in Mitarbeitern jahrelang nur Verfügungsmasse, die man benutzt und wieder feuert. Doch irgendwann regt sich das schlechte Gewissen. Zur Wiedergutmachung schickt sie sich selbst in die Gosse und lässt sich von einer dubiosen Agentur als Lieschen, die Schrubberin, entleihen. Putzen ist nur ein Teil des Auftrags, Lustobjekt sein der andere. Die Personalchefin erfährt am eigenen Leib, was es heißt, ausgeliefert zu sein. Am Ende soll die gelernte Juristin sogar wegen Prostitution ohne Bockschein vor den Kadi. Das Kartenhaus droht zusammenzubrechen. Wäre da nicht jemand, der es trotz allem ehrlich mit ihr meint.

Schließlich gibt es noch die Zugbegleiterin, die nicht richtig in den neuen ‚all-inclusive‘-Service eingewiesen wurde, aber sich bei allem artig fügt, was die Fahrgäste von ihr fordern. Bis sie die Kabine eines flüchtigen Schwerverbrechers betritt.

Zwei herausfordernde Stories, die den Protagonisten vieles abverlangen. Dieser Sammelband Stade-Stories konfrontiert mit Grenzbereichen des normalen Lebens. Aber was ist im Leben schon normal?

Mobipocket
ePub
pdf
5,49 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Abgedriftet, Ferdinand von Stade

Abgedriftet, Ferdinand von Stade

Jo ist anders als andere Frauen. Sie definiert sich über harte Gefühle, harten Sex, Schmerzen. Ihr Liebesleben ist genauso bizarr wie die Diagnose: Borderline. Und das in letzter Konsequenz. Sie braucht Grenzüberschreitungen, wie andere die Luft zum Atmen. Dem kann sich die Rockband genauso wenig entziehen wie der behandelnde Arzt. Die Spirale der Lust wird immer enger und führt sie schließlich zum elektrischen Zwangsorgasmus unter ärztlicher Aufsicht. Doch die junge Assistenzärztin kennt die wahren Motive ihres Kollegen und nützt sie aus. Dem bleibt nur die Wahl sie selbst auf dem Schockbett zu fixieren und ihr den Reizstromdildo einzuführen.

Mobipocket
ePub
pdf
2,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Listige Frauen, Ferdinand von Stade

Listige Frauen, Ferdinand von Stade

Sammelband - 3 erotische Geschichten in einem Band: "Unterwerfung des Harems", "Lehrjahre eines Lüstlings", "Sei unkeusch!"

Die feurige Gipsy wird Zigeunerin gerufen und soll am Scheiterhaufen der Inquisition enden. Doch so einfach ist das mit dieser Frau nicht, denn die List ist ihre Verbündete. Gipsy weiß, wie sie den jugendlichen Aufschneider, erst um den Finger wickelt und dann in Verkleidung eines Inquisitors eine ganze Nonnenschar besteigen lässt. Gipsy will sich rächen. Das geht solange gut, bis der echte Inquisitor auftritt.

Magnus hingegen droht einer listigen Müllerin auf den Leim zu gehen, die, wie eine Venusfliegenfalle ihre Blätter, die Schenkel öffnet.

Schließlich gibt es noch den Chevalier Martin, der überraschend einen Harem erbt. Doch die listige Hauptfrau hat ihre eigenen Pläne und lockt ihn mit den Spitzen ihrer vergifteten Brüste.

Drei Geschichten listiger Frauen, die lüstern lockend ihren Weg gehen. Es gibt keine Tabus im Harem oder auf dem Foltertisch. Denn ein Tabu ist zuweilen wie eine Aufforderung und die List eine Kunst. Die Frage, ob man widerstehen will oder kann, wird nebensächlich. Ist es nicht so?

Mobipocket
ePub
pdf
5,49 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Zeige 21 bis 25 (von insgesamt 25 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2