Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter

Highway-Luder, Kai Ericson

  • Highway-Luder, Kai Ericson
Mobipocket
ePub
pdf
3,49 €
Downloadpreis inkl. 7 % Ust. inkl.

Highway-Luder v. Kai Ericson

Auf einer Anhaltertour durch den Westen Kanadas sucht der blutjunge Barry Abstand zu den herben Enttäuschungen, die er bei seiner ersten Affäre durchleiden musste. Doch auf der Reise kann er weder seine notorische Schüchternheit, noch seine tollpatschige Art abschütteln. Umso mehr ist er verwundert, dass er just mit diesen Handikaps bei reiferen Damen punkten kann. Unerwartet entwickeln sich frivole Abenteuer. Als diese immer bizarrer werden, droht ihm nicht nur der Verlust der Unschuld, sondern auch der Verlust seines Verstands.

Wörter: 29.400, ca. 120 S.

Inhalt: Sex, Dirty Talk, Voyeurismus, Sexspielzeuge, Erotik, erotisches eBook, erotische Literatur

Leseprobe:

Nachdem Tushett einen Metallstift aus einer der unzähligen Taschen seines schmuddeligen Overalls gezogen hatte, zwinkerte er mir verschmitzt zu und bückte sich. Anschließend schraubte er in Seelenruhe die Ventilkappe am hinteren Reifen ab und ließ es zischen. Als merklich weniger Luft im Reifen war, schraubte er die Kappe wieder aufs Ventil und rappelte sich hoch.

Ich starrte ihn fassungslos an, er klagte mit verzerrter Miene: „Jetzt hab’ ich schon zwei Probleme. Zum einen weiß ich nicht, ob ich heute Nacht an das blonde Busenwunder – also an die Jane Ridgefold in jung – oder ob ich an die scharfe Buick-Lady denken soll, wenn ich versuche, über meine Mary-Lou zu steigen.“ Als er sich laut ächzend das Kreuz hielt, fügte er hinzu: „Ich weiß aber gar nicht, ob es überhaupt noch klappt. Oje, das kann was werden, Mary-Lou muss wohl reiten.“ Seine Miene wurde immer skeptischer. „Ob ich sie nochmal dazu überreden kann? Schließlich ist die Gute schon lange aus dem Alter raus, in dem sie mit Begeisterung in den Sattel stieg.“

Er führte den Zapfhahn ungewöhnlich langsam in die Tanköffnung ein und keuchte: „Jaa, das gefällt dir, Baby, ich weiß doch, dass du verrückt nach meinem langen, stahlharten Rohr bist. Wie bitte? Ich soll dir den Schlauch noch tiefer reinschieben? Bis zum Anschlag … bitte, wie du willst ... echt jetzt? Du willst auch noch ficken?“ Heiser stöhnend ruckelte er mit der Zapfpistole auf eindeutig zweideutige Art und Weise hin und her. „Okay Süße, aber bei meinem Druck musst du damit rechnen, dass ich dich total abfülle - bist du wirklich bereit, dass ich alles in dich spritze, dass ich dich restlos vollpumpe?“

 

 


Mobipocket
ePub
pdf
3,49 €
Downloadpreis inkl. 7 % Ust. inkl.

Diesen Artikel haben wir im Dezember 2019 in unser Sortiment aufgenommen.


Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
3,99 EUR
inkl. 7 % Ust.
Testbuch
3,49 EUR
inkl. 7 % Ust.
Testbuch
4,99 EUR
inkl. 7 % Ust.
Testbuch
4,99 EUR
inkl. 7 % Ust.
Testbuch
5,99 EUR
inkl. 7 % Ust.
Testbuch
3,49 EUR
inkl. 7 % Ust.