Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter

Alice vernascht das Rugby-Team, Belle Baiser

  • Alice vernascht das Rugby-Team, Belle Baiser
Mobipocket
ePub
pdf
3,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Alice vernascht das Rugby-Team v. Belle Baiser

Touch, pause, engage, heißt es eigentlich vor einem Rugbyspiel. Bei Alice und Ricarda allerdings wohl eher „Touch, tease, fuck“, und statt eines Rugbyspiels haben sie während der Rugbymeisterschaft ihre ganz eigenen Spiele am Laufen. Ziel ist es, so viele Rugbyplayer wie möglich flachzulegen. Dafür tun sie alles, und sie tun es überall. Gangbang im Rugbybus auf dem Weg zum Pressetermin oder Sex in der Umkleide nach einem Spiel sind erst der Anfang …
 

Wörter: 22.703,66 S.

Inhalt: Fellatio, Oralsex, Sex M/F, Cunnilingus, Analsex, Selbstbefriedigung, Sex in der Öffentlichkeit, erotische Geschichten, Kurzgeschichten, Erotik, erotisches eBook, eBuch, Sex Geschichten, Gangbang, Orgie

Leseprobe:

Es war mitten in der Nacht, als Alice aufwachte. Draußen prasselte der Regen gegen die Scheiben, und im Zimmer war es schwülwarm. Das Seidenlaken klebte leicht an Alice‘ verschwitztem Körper. Sie sah auf die Uhr: Drei. Noch Zeit bis zum Aufstehen. Doch schlafen konnte sie nicht mehr. Zu wild kreisten ihre Gedanken um ihr Vorhaben. Sie und ihre beste Freundin waren besessen – von durchtrainierten Muskelpaketen – Rugbyspielern, die sich gnadenlos ihren Weg frei rammen … Und genau solche fehlten noch in ihrer Sammlung. Deshalb hatte sie gemeinsam mit ihrer Freundin Ricarda einen Plan entwickelt, der sie sich jetzt unruhig vor Geilheit im Bett herumwälzen ließ.
Als ein Windhauch durch das Fenster ins Zimmer wehte, stellten sich ihre Nippel auf. Alice strich sich mit der Hand über ihre harten Nippel. Sie befeuchtete einen Finger, umkreiste sie damit. Dadurch wurden sie nur noch härter. Die andere Hand wanderte zwischen ihren Brüsten hindurch über ihren flachen Bauch. Ihr gesamter Körper reagierte auf diese Berührung. Sie bekam Gänsehaut, merkte, wie ihr Unterleib begann, vor Lust zu brodeln.
Sie spreizte die Beine und fuhr sich über die Innenseite ihres Oberschenkels in Richtung Knie und dann wieder nach oben. Ihre Finger näherten sich ihrer nassen Pussy, doch dort berührte sie sich noch nicht. Sie zog Linien über ihren Venushügel zwischen ihre Beine und zurück, doch den Kitzler fasste sie nicht an. Mit der anderen Hand spielte sie immer noch mit ihren Nippeln.
Vor Augen hatte sie dabei immer nur eins: Rugbyspieler …
Sie fuhr sich durch die langen schwarzen Haare – über ihre vollen Lippen. Ihre Pussy war komplett nass, und ihre Finger näherten sich immer weiter ihrem Ziel. Als sie das erste Mal ihren Kitzler berührte, zuckte sie leicht zusammen. Sie begann, ihn zu umkreisen, und ließ ihre Hand immer schneller werden. Dann bahnte sich die andere Hand ihren Weg nach Down under. Sie steckte sich Zeige- und Mittelfinger ganz tief in die Pussy. Doch genauso schnell, wie sie ihre Finger eingeführt hatte, zog sie sie wieder heraus und steckte sie sich in den Mund. Sie leckte sie komplett ab, nur um sie dann erneut an ihre Nippel wandern zu lassen. Ihre rechte Hand rieb unterdessen schneller und schneller über ihren geschwollenen Kitzler. Ihre Oberschenkel begannen zu zucken und als sie ihre Finger erneut in ihrer tropfnassen Muschi versenkte, spürte sie, dass sie kurz davor war zu kommen. Sie massierte sich selbst von innen, immer mit leichtem Druck auf den G-Punkt, und gleichzeitig ließ sie ihren Finger über ihren Kitzler schnellen.
Sie spürte, wie sich ihr Becken anspannte und sich ein Pulsieren durch ihren Unterkörper bis in ihre Pussy ausbreitete, wo es zu einer wilden Explosion wurde, begleitet vom Zucken ihrer Beine und ihrer Pussy.
Erschöpft legte sie beide Hände auf ihren verschwitzten Körper. Ihr Haar klebte wild am Kopf. Sie schloss die Beine, drehte den Kopf zur Seite, und nach einem letzten Blick auf den Wecker schlief sie befriedigt wieder ein.

Am nächsten Tag begann die Mission Rugby.


Mobipocket
ePub
pdf
3,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Diesen Artikel haben wir im Juni 2012 in unser Sortiment aufgenommen.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Trapped - In die Falle gegangen, Inka Loreen Minden
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine wiederholte Erziehung, Isabeau Devota
6,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Dem Chef hörig, Esteva Hara
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Triebhaft, Teil 4, Sascha del Mar
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Swinging Wanda, Kai Ericson
3,49 EUR
inkl. 19 % Ust.
Der Hengst, Cosmo Beckmann
1,99 EUR
inkl. 19 % Ust.


Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.