Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter

Ein wilder Tag in der Kanzlei, S. P. Leiningen

  • Ein wilder Tag in der Kanzlei, S. P. Leiningen
Mobipocket
ePub
pdf
0,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Ein wilder Tag in der Kanzlei v. S. P. Leiningen

Klaus und seine Frau Birgit führen eine erfolgreiche Rechtsanwaltskanzlei. Daß ihm der leidenschaftliche Sex mit seiner Frau nicht genügt, davon ahnt Birgit nichts. Auch weiß sie nicht, daß seine Sekretärin Sabine seine heimliche Affäre ist. Doch instinktiv verspürt sie eine tiefe Abneigung gegen das "dumme Blondchen". Eine vergessene Aktenvorlage führt schließlich zum Showdown zwischen den beiden Frauen, der Klaus ganz neue und lustvolle Einblicke in die Fähigkeiten der Frauen verschafft...

Erzählt aus den Perspektiven aller Beteiligten, was dem Leser einen zusätzlichen Kick verschafft!

 

Wörter: 14.000, ca. 57 S.

Inhalt: Sex M/F, Catfight, Erotik, Fetisch, erotische Geschichten, Kurzgeschichten

 

Leseprobe:

Klaus
Ich habe schon eine echt geile Frau. Jetzt steht Birgit, die angesehene Rechtsanwältin, vor mir in meinem Büro in unserer gemeinsamen Kanzlei, hat die Tür abgeschlossen, und setzt sich auf meinen Schoss. Ich fahre mit meiner Hand auf ihrem Oberschenkel hinauf und unter ihren schwarzen Rock. Dabei spüre ich das seidige Reiben ihrer Strumpfhose an meinen Fingern, ich bin total heiß auf meine obergeile rötlich-brünette Maus.
Es mitten am Tag, auch noch in der wichtigsten Zeit des Tages, in der sich ein Mandat nach dem anderen die Klinke in die Hand gibt, und meine heiße Biggi hat nichts Wichtigeres zu tun, als ihre Bluse aufzuknöpfen und meine Nase an den schärfsten Busen, den man sich vorstellen kann, zu pressen. Die Mega-Dinger von ihren Titten machen mich so heiß, als sie sie so fest an mich drückt, dass ich fast keine Luft mehr bekomme. Meine Hand reibt inzwischen an ihrem Schritt, und ich fühle die feuchte Muschi durch den String und die Strumpfhose hindurch. Ich spüre die warme, geile Höhle und reibe ihr sanft, aber doch fest und bestimmend über ihren Venushügel.
Ich spüre, dass auch sie so richtig heiß ist, sehe, dass sich ihre heißen Nippel aufgestellt haben, als sie ihren schwarzen Spitzen-BH einfach nach oben schiebt unter den Hals, um keine Zeit zu verlieren mit dem Ausziehen. Dann sind meine Lippen schon an ihren steifen Zitzen. Ich sauge daran, dass meine Süße schon zufrieden leise stöhnt. Sie hat dabei ihre Augen geschlossen.

Jetzt deutet sie an, dass wir unsere Position ändern sollten. Sie steht auf, setzt sich auf meinen Schreibtisch, schiebt ihren Rock hoch und streckt mir ihre so langen, heißen Beine entgegen. Ich stehe auf und beginne, ihre schwarze Strumpfhose vorsichtig nach unten zu ziehen.
Als ich ihre Strumpfhose etwa bis zu ihren Knien herunter gezogen habe, legt sich meine süße Birgit mit dem Rücken auf den Schreibtisch und hebt ihre Beine weit an, dass sie ihre Fußgelenke auf meine Schultern legen kann. Ich bin so heiß auf meine Frau, dass ich meine, gleich zu platzen. Ich küsse ihre fest angespannten Waden, während ihre Fußgelenke fest an meinen Hals drücken, fast schon bedrohlich mit ihren schwarzen Pumps, mit den spitzen hohen Absätzen. Ich packe sie am rechten Fußgelenk und streife ihren Pumps ab. Im gleichen Moment drückt sie mir ihren schwarz bestrumpften Fuß so fest ins Gesicht, dass meine Nase fast schon schmerzt. Aber ich bin so heiß, als ich ihren geilen Fuß ins Gesicht gedrückt bekomme, als ich die warme Feuchte des Fußes in meinem Gesicht spüre, als ich den leichten Geruch von ihrem Fuß und dem Leder des Pumps rieche, der durch die Strumpfhose verstärkt wird, dass ich drohe vor Erregung zu platzen. Gott, ist die Frau geil!

Völlig erregt küsse ich ihre Fußsohle, sauge den heißen Geruch ihres Fußes in mich hinein. Dabei streife ich auch ihren anderen Pumps ab, weil sie mir gefährlich nahe ihren Absatz an meinen Hals drückt.


Mobipocket
ePub
pdf
0,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Diesen Artikel haben wir im Juli 2008 in unser Sortiment aufgenommen.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

In ihren Fängen, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 1, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 2, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Das Aufnahmeritual, Morgan Boyd
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 3, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Scarletts Entscheidung, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.