Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter

In der Gewalt der Comtesse, Sara Blake

  • In der Gewalt der Comtesse, Sara Blake
Mobipocket
ePub
pdf
0,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

In der Gewalt der Comtesse v. Sara Blake

Nicole ist sich bewußt, daß es für sie beim Sex nur erfüllend ist, wenn sie die Oberhand hat, der Mann völlig in ihrer Gewalt ist.
Lange hat sie dieses Verlangen verleugnet, aber nun will sie ihre dominante Seite endlich ausleben. Und sie weiß auch schon mit wem ...

 

Wörter: 4.920, 17 S.

Inhalt: BDSM, Domina, Erotik, FemDom, erotische Geschichten, Kurzgeschichten, Verführung

 

Leseprobe:

Nicole war zufrieden. Sie hatte es ausprobieren wollen und jetzt hatte sie ihr Date. Und was für ein Date. Nicht mit irgendwem, nicht irgendwo. Nein, mit einem interessanten Mann aus der Schweiz, der als Dozent für Biochemie an der Uni arbeitete, in einem SM-Hotel, dessen Räumlichkeiten mit allen Schikanen ausgestattet waren, mit Vorrichtungen, die sie sich nie hätte vorstellen können.

Seit einiger Zeit hatten gewisse Fantasien Nicole nicht mehr losgelassen. So sehr sie sich auch dagegen wehrte, immer und immer wieder kehrten sie zurück. Sie sah sich, in der Hand eine Peitsche, sah einen nackten Mann vor sich, sah, wie die Peitsche zuckte…
Irgendwann hatte sie entschieden, dass sie nicht mehr gegen die Macht dieser Bilder ankämpfen, sich nicht mehr wehren wollte. Sie meldete sich in einem Forum an, einer Plattform für „Perverse“.
Dort hatte sie ihn kennengelernt, den Biochemiker.

Sie hatten eine Zeitlang gechattet, hatten sich sympathisch gefunden. Er hatte ihr geschrieben, dass es seine geheime Sehnsucht war, von einer Frau geschlagen, gedemütigt, misshandelt zu werden. „Ich träume davon, Ihre Stiefel zu küssen, Herrin. Ich will Ihnen mit Haut und Haaren dienen, Sie sollen meine Göttin sein und ich Ihr Sklave. Verfügen Sie über mich, beherrschen Sie mich, behandeln Sie mich wie Dreck, ich will Ihnen zu Füßen liegen.“
In immer neuen Worten schrieb er von seinen sexuellen Gelüsten.

Nicole hatte diese Mails fasziniert gelesen, ließ sich mehr und mehr in die Welt seiner Fantasien, die er ihr in den lebhaftesten Farben ausmalte, hineinziehen. Er hatte eine Saite in ihr zum Klingen gebracht… Er schien die Antwort auf ihre Begierden zu sein. Zuerst war sie noch vor diesem Abgrund in ihrem Inneren, der sich da in seinem ganzen Ausmaß auftat, zurückgeschreckt. Dennoch - sie hatte weiter gelesen, begonnen, ungehemmter zu antworten.
„Mein lüsterner Sklave, ich werde dich auspeitschen, dich für deine geilen Wünsche bestrafen, dich fesseln und mich an deinem Körper zu schaffen machen, wie es mir beliebt.“

Sie begann ihm auszumalen, wie es wäre, wenn er auf allen Vieren vor ihr knien würde und sie den Stock auf seinen Arsch sausen ließe. „Stöhnen wirst du, dreckiger Mistkerl, schreien und mich anbetteln aufzuhören.“

Seine Antworten besagten in verschiedenster Form immer dasselbe: „Herrin, ich will Ihr Sklave sein, es ist mein tiefster, sehnlichster Wunsch.“

Je mehr Nicole sich auf diese fremde, bizarre und doch so aufregende Welt einließ, desto mehr verstrickte sie sich in ihr. Und das gefiel ihr, oh ja, es gefiel ihr. Sie begannen zu telefonieren, es erregte sie, ihn am anderen Ende stöhnen zu hören, wenn sie ihn beschimpfte. „Sklavensau, ich werde dir zeigen, wer du bist, wo dein Platz ist.“
Sie forderte ihn auf, seinen Schwanz zu reiben und befahl dann: „Hör sofort auf, zu wichsen, ich verbiete dir, zu kommen.“
 


Mobipocket
ePub
pdf
0,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Diesen Artikel haben wir im November 2008 in unser Sortiment aufgenommen.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

In ihren Fängen, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 1, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 2, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Das Aufnahmeritual, Morgan Boyd
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 3, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Scarletts Entscheidung, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.


Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.