Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter

Martins neuer Job, Linda Ostrawskie

  • Martins neuer Job, Linda Ostrawskie
Mobipocket
ePub
pdf
2,49 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Martins neuer Job v. Linda Ostrawskie

Martin hätte nie gedacht, daß er mal seinen Körper verkaufen und mit Sex seinen Lebensunterhalt verdienen würde.

Ganz sicher ist er immer noch nicht, ob er sich den sexuellen Gelüsten gut betuchter Herren ausliefern kann. Denn er ist doch nicht schwul und Sex mit Männern könnte ihn niemals anmachen - oder etwa doch?

Wörter: 8.675, 27 S.

Inhalt: Sex M/M, M/M/M, oral, Selbstbefriedigung, Voyeurismus, Masturbation, Erotik, Abenteuer, homoerotisch, schwul, Männerliebe, erotische Geschichten, eBuch, erotische Literatur, Verführung

 

Leseprobe:

Hubert widmete sich wieder dem jungen Mann, der dem Gespräch ein bisschen verunsichert gefolgt war. „Keine Angst, wie schon gesagt, wir werden nichts von dir verlangen, wogegen du dich sträubst. Und nun, bitte lass mich nicht mehr warten!“ Martins Shorts fielen nun endlich. Genauso wie seine Socken und sein T-Shirt. Splitternackt stand er zwischen Schreibtisch und Polsterecke. Nichts geschah.
Er fragte in den Raum hinein: „Was ist los, Hubert. Ist etwas mit meinem Körper?“
Hubert räusperte sich und antwortete: „Ja, mit deinem Körper ist etwas. Er sieht ziemlich gut aus! Solltest du dich dafür entscheiden, für uns zu arbeiten, wirst du viel zu tun bekommen. Ich werde dich jetzt anfassen. Bist du bereit dazu? Möchtest du die Augenbinde noch etwas aufbehalten?“
Martin spürte die kühle Hand des Mannes auf seiner Schulter. Ein kleiner Schauer durchlief seinen Körper. Er dachte, wenn er die Augen weiterhin verschlossen hielt, könnte er sich noch ein wenig der Illusion hingeben, dass das, was da gerade über seinen Rücken streichelte, die Finger einer Frau waren. Deshalb bat er darum, die Augenbinde noch ein wenig an ihrem Platz belassen zu dürfen.
Hubert war hingerissen von Martins Proportionen. Sein Körper sah athletisch aus. Feine Muskelstränge zeichneten sich unter der leicht gebräunten Haut ab. Sie änderten Form und Lage, wenn er sich bewegte. Kein dumpfer Muskelprotz mit grobem Bewegungsmuster. Nein, leichte, fließende und doch kraftvolle Bewegung unter der nur ganz fein behaarten Haut. Er genoss die Gelegenheit, über diese glatte Haut streichen zu können. Ganz dicht stellte er sich hinter Martin. Langsam sog er den Geruch des jungen Mannes durch die Nase ein. Huberts Penis berührte durch den dünnen Stoff seiner Hose die Pobacken von Martin ganz leicht. Er spürte diese kleinen und festen Hügel. Vorsichtig drückte er sein Geschlechtsteil in die Vertiefung in der Mitte von Martins Po. Am liebsten hätte er sofort Sex mit ihm gehabt, doch Hubert war sich darüber im Klaren, dass er Martin langsam an seine Aufgaben heranführen musste. Er wollte ihn auf keinen Fall verschrecken. Außerdem war er ein Mensch, der sich Leckerbissen aufheben konnte. Die Vorfreude darauf verursachte immer ein leichtes Prickeln auf Huberts Haut. Er genoss dieses Gefühl sehr. Der junge Mann, der hier nackt vor ihm stand, war eine Entdeckung. Daran gab es keinen Zweifel. Hoffentlich konnte er ihn an Bord holen.
Hubert lebte davon, niveauvollen Sex ohne Tabus vornehmlich an den Mann und manchmal an die Frau zu bringen. Er wusste, dass sein Erfolg zum großen Teil von der Qualität seiner Mitarbeiter abhing. Deshalb suchte er penibel aus. Martin war prädestiniert für diesen Job. Das war ihm sofort klar. Er vereinte natürliche Sinnlichkeit und einen sehr gut geformten Körper mit einer gewissen leichten Scheu. Genau das, was viele seiner Klienten bevorzugten.


Mobipocket
ePub
pdf
2,49 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Diesen Artikel haben wir im Februar 2011 in unser Sortiment aufgenommen.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

In ihren Fängen, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 1, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 2, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Das Aufnahmeritual, Morgan Boyd
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 3, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Scarletts Entscheidung, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.


Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
1,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
2,49 EUR
inkl. 19 % Ust.