Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter

Die Loge der Jungfrauen-Jäger, Band 6, Alexis Verron

  • Die Loge der Jungfrauen-Jäger, Band 6, Alexis Verron
ePub
Mobipocket
pdf
2,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Die Loge der Jungfrauen-Jäger, Band 6 v. Alexis Verron

Band 6 v. 9

Zwischen Minette und ihrer neuen Freundin Isabel entsteht ein regelrechter Wettbewerb. Beide buhlen um die Gunst ihrer reifen Gespielin, jedes Mädchen möchte zuerst von der Schutzmaßnahme gegen die unerklärlichen Einflüsse profitieren. Die Orgie wird spektakulär, doch dann wird das hemmungslose Trio mit einer realen Bedrohung konfrontiert: Eine Horde ungebetener Gäste sprengt die Runde …

Wörter: 29.000, ca. 130 S.

Inhalt: Sex, Erotik, lesbisch, Magie, Verführung, Jungfrau, Entjungferung, erotische Geschichten, erotisches eBook

Leseprobe: 

Ungläubig starrte die blonde Schülerin auf die geöffnete Schatulle. Der Inhalt, den ihre reife Freundin Gwyneth Vullbride präsentierte, war beeindruckend. Minette erinnerte sich an die S/M-Orgie, die sie heimlich beobachtet hatte. Mit diesem Ding hatte das dralle Vollweib ihren Geliebten bedräng. Der Kunstphallus war jedenfalls geeigneter, als der lederne Peitschenknauf, mit dem sie McNabb zu dessen Pläsier auch schon traktiert hatte. 
Naivität heuchelnd fragte die zierliche Blondine: „Aber Gwyn, was soll das?“
Gwyneth räusperte sich umständlich. „Nun, ich denke, dass der Kerl selbsterklärend ist.“
Das war er, in der Tat. Der hautfarbige Dildo war fast zehn Zoll lang und ebenso wie die an der Schwanzwurzel befindlichen Hoden verblüffend naturnah gestaltet. 
Die markanten Adern am kräftigen Schaft ließen die Penisattrappe so realistisch wirken, dass die Dritte im Bund voller Bewunderung keuchte: „Madre mia, das Ding sieht wirklich aus wie ein echter Pito!“ 
Minette pflichtete ihr stumm nickend bei. 
„Schön, dass euch mein Spielkamerad gefällt“, sagte Gwyneth vergnügt. „Bislang hat er nicht nur mir schöne Stunden beschert – aber jetzt mal nicht so schüchtern, meine Süßen. Ihr dürft ihn ruhig einmal anfassen.“
Minette Coyn machte nur große Augen, Isabel Antojo de Sábato näherte sich bereits, wenn auch nur zaghaft.
„Nur zu, Senorita“, animierte Gwyneth die Südamerikanerin. „Mein Kumpel beißt nicht. Er spritzt nicht mal. Leider.“
Die Latina berührte den Dildo mit den Fingerspitzen am Schaft, dann strich sie vorsichtig über die glatte Eichel, schließlich drückte sie die dicken Eier. 
„Madre mia“, hauchte sie ehrfürchtig. „Was für‘n geiles Teil!“
Die Venezolanerin wich entrückt lächelnd zurück. 
„Was ist, Isabel? Gibt es sowas bei euch nicht?“ Gwyneth fing zu lachen an. „Ach ja, ich vergaß: In Südamerika steht man eher auf Natur pur.“

 

ePub
Mobipocket
pdf
2,99 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Diesen Artikel haben wir im Juni 2016 in unser Sortiment aufgenommen.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Geliebter Callboy, Celine Sommer
1,49 EUR
inkl. 19 % Ust.
In ihren Fängen, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 1, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Red Honey, Carola Kickers
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Umzug mit Ausziehen (Teil 3), Benjamin Larus
3,49 EUR
inkl. 19 % Ust.
Freundinnen, Mara Meer
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.


Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
4,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
4,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
4,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.