Autoren


Folge uns auf Follow ClubderSinne on Twitter

Fesseln der Lust, Ana Riba

  • Fesseln der Lust, Ana Riba
Mobipocket
ePub
pdf
2,49 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Fesseln der Lust v. Ana Riba

Eine Frau begibt sich in die Hände eines Fremden. Er versprach ihr einen Nachmittag voller Lust und erfüllt ihr ihre sehnsucht Sehnsucht nach Fesseln. Alles dreht sich um Schmerz geben und Schmerz empfangen - in einem erotischen Spiel der Lust.

 

Wörter: 6.226, 18 S.

Inhalt: Masturbation, Fesselung, BDSM, Herr, Züchtigung, Sklavin, Erotik, erotische Geschichten, erotische Literatur, Sexgeschichten, Kurzgeschichten, Verführung

 

Leseprobe:

Ihre Säfte hinterließen große Flecken auf dem Sessel, doch sie vögelte sich selbst fast bis zur Besinnungslosigkeit, ihre Brüste wippten im Rhythmus ihrer heftiger werdenden Bewegungen auf und ab. Immer wieder veränderte sie die Richtung ihrer reibenden Hand, sie wollte nicht zu schnell kommen. Sie machte es genauso, wie er es tat, er trieb sie immer bis zum Wahnsinn und kurz bevor sie kam, hörte er auf und ging hinüber, um eine Zigarette zu rauchen. Und sie tat es ihm jetzt gleich. Sie stoppte, griff nach einer Zigarette, zündete sie an und nahm einen tiefen Zug. Immer wieder bewegte sie sich sacht und spürte ihre Gerätschaften in sich. Sie quälte sich und hatte Spaß daran. Der Dildo war fast vollständig in ihr verschwunden. Das würde er morgen merken, dachte sie bei sich. Und sie freute sich darauf, was er mit ihr zur "Strafe“ dafür anstellen würde. Sie drückte die Zigarette aus und begann ihr Spiel von vorn.
"Du bist ein geiles altes Luder." Sie lächelte ihrem Spiegelbild zu. "Hol es dir, du verdorbenes Stück."
Das ließ sie sich von ihrem anderen Ich nicht zweimal sagen. Wieder und wieder fuhr sie auf dem Dildo auf und ab und rieb sich, so fest sie konnte. Immer wieder rutschten ihre Finger aus ihrer nassen Spalte ab, und sie verfehlte in ihrer Geilheit den Punkt, der ihr die Erlösung versprach. Ihr Gesicht zeigte die quälende Erregung, es summte und brummte zwischen ihren Beinen. Ihre Möse war so geschwollen wie schon lange nicht mehr. Sie drückte mit dem Handballen auf ihren Hügel, und der Druck ließ sie explodieren. Sie schrie ihre Geilheit laut heraus und sackte über dem riesigen Prügel in ihrem Hintern zusammen. Sie zuckte und stöhnte und der Gedanke an ihre Nachbarn, die ihre Ohren an die Wand drückten, verlängerte ihren Orgasmus noch ein Mal.
Sie kam nur langsam zur Ruhe. Und als sie sich die Bescherung ihrer kleinen Party ansah, grinste sie schräg. Er würde es merken. Langsam zog sie sich den Dildo aus dem Hintern und entsorgte ihr wüstes Gelage. Noch eine Zigarette und danach schlief sie wie ein Baby.

Als sie dann am Samstagmorgen erwachte, war sie schon wieder feucht, diesmal aus Angst, was er mit ihr anstellen würde, wenn er sah, dass sie sich selber in den Hintern gefickt hatte. Sie bereitete sich vor. Eine frische Rasur an den Schamlippen, ein gründlicher Einlauf mit etwas Kräutertee, etwas Parfüm, die Wäsche, die er so mochte.
Sie wollte gerade das Haus verlassen, als das Telefon sie zurückhielt.
"Ich schätze, du wolltest dich gerade auf den Weg machen." Seine Stimme vibrierte in ihr und sie spürte, wie ihre Scham anschwoll. "Gut", er lachte leise, "warst du brav?"
Sie schluckte und wusste, dass diese Sekunde, die sie brauchte, um ihn anzulügen, schon zu viel war.
"Also nicht. Ich hab aber auch nichts anderes erwartet." Sein Ton hatte sich verändert. "Du wirst dir, als kleinen Vorgeschmack auf deine Strafe, jetzt die großen Kugeln und …", er machte eine Pause, "und du wirst dir die kleinen analen reinschieben. Damit wirst du durch die Stadt laufen."
Hörbar und mit empörtem Unterton holte sie Luft.
"Keine Widerrede!" Dann legte er auf. 


Mobipocket
ePub
pdf
2,49 €
Downloadpreis inkl. 19 % Ust. inkl.

Diesen Artikel haben wir im Juli 2010 in unser Sortiment aufgenommen.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

In ihren Fängen, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 1, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 2, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Das Aufnahmeritual, Morgan Boyd
2,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Eine andauernde Erziehung, Teil 3, Isabeau Devota
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.
Scarletts Entscheidung, Klaus Rohling
3,99 EUR
inkl. 19 % Ust.


Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
3,49 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
3,49 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
3,49 EUR
inkl. 19 % Ust.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 19 % Ust.